Mittwoch, 11. Februar 2009

Hippe


Wir sind alle nur Grashalme. Dann kommt der dünne Mann mit der Sense und das war’s. Das habe ich jedenfalls gedacht, bis ich auf dem Flohmarkt meine zweite Hippe kaufte. Ich blätterte kurz darauf im Bildwörterbuch des Duden-Verlags und erfuhr erst dabei den richtigen Namen dieses Gärtnermessers mit der nach innen geschwungenen Klinge.
Im Duden Herkunfts-Wörterbuch und im Dtv Lexikon schlug ich das Wort nach und lernte, dass wir nicht Grashalme sondern Blumen sind. Oder wenigstens Gewächse in einem Garten. Denn in beiden Büchern wird die Hippe als Werkzeug des Todes geführt. Der Tod kommt demnach als Gärtner.
Im Gegensatz zu Heuwiese oder Getreidefeld hat im Garten das einzelne Gewächs einen höheren Stellenwert. Jedes hat seinen eigenen Zweck und seine eigene Zeit. Der Gärtner greift behutsam ein, ganz im Stile eines Gestalters, dem eine bestimmte Idee von Gleichgewicht zu eigen ist. Er nimmt sich, was er braucht für Kochtopf und Blumenvase oder macht Korrekturen im Sinne eines ästhetischen Konzepts. Ich habe zwar bisher noch keine Darstellung des Todes als Gerippe mit der Hippe gesehen, aber Duden und Lexikon glaube ich gerne.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So, so.

blaumann hat gesagt…

Ich war schon immer begeistert vom Duden Bildwörterbuch!
Und: unbedingt wichtig zur Pflege der Hippe: ein paar Tropfen Ballistol von Zeit zu Zeit! Der Waffenhändler meines Vertrauens sagt: Das beste Öl! Kann man für alles nehmen. Auch für Salat ...

Anonym hat gesagt…

Ich hatte sogar mal zwei Bildwörterbücher, eins ca. 15 Jahre älter als das andere - sehr interessanter Vergleich.
Zum Öl: Mit dem besten Salatöl könnte man also auch sein Messer ölen, darf bloß nicht ranzig werden.

Kai von Kröcher hat gesagt…

Habt ihr Dein Büro noch entspannt leer geräumt? Ich hoffe, die beiden Kisten Berliner Pilsener sind nicht zerplatzt. Ich hatte (wegen des Spitzenspiels Hertha - Bayern im Club49) vergessen, sie gestern aus meinem Kofferraum zu nehmen. Das Thermometer zeigte -2,5°C: Wie viel Frost kann eine Bierflasche überstehen?

 
Clicky Web Analytics